Monolith Tracker

Gesamtmonolithen

@gesamt

Willkommen bei Monolith Tracker, einer gemeinsamen Anstrengung zur Verfolgung der Monolithen, die auf der ganzen Welt auftreten. Wir brauchen Ihre Hilfe, um neue Monolithen zu melden , die uns fehlen. Sie können sich auf unserem Monolith Tracker Discord-Server mit uns verbinden.

Die Monolithen wurden erforscht und klassifiziert. Unsere Klasse der Spitzenklasse ist Class-S und steht für bedeutende Monolithen wie den von Utah. Darauf folgt Class-P, möglicherweise bedeutende Monolithen. Klasse Q ist fraglich, aber verifiziert. Nicht verifizierte Monolithen haben ihre Klassen und zeigen ein Banner, wenn wir es nicht mit einer Quelle bestätigen konnten. Erfahren Sie mehr über das von uns verwendete Klassifizierungssystem .

Eine Einführung in die Monolithen

von / u / Walkyou

Am 18. November 2020 flog eine Gruppe von DWR-Biologen aus Utah im Südwesten von Utah, um die Dickhornschafe in der Region zu zählen. Was sie als nächstes sahen, startete möglicherweise die '2020'-Nachricht, die die Welt je gesehen hat. Ein großer Metallmonolith, ungefähr 9,8 Fuß hoch, stand mitten in der Wüste, Meilen von der nächsten Stadt Moab in Utah entfernt.

Die Biologen veröffentlichten am 23. November ein Video des Monolithen, und die Geschichte wurde sofort viral. Nationale Nachrichtenfirmen haben Wind davon bekommen und der Monolith wurde zu einem Mem, aber auch zu einem verdammt mysteriösen Thema.

Innerhalb weniger Tage wurde der Standort des Monolithen von Reddit-Nutzern entdeckt, und Google Earth-Bilder hatten festgestellt, dass er irgendwann im Jahr 2016 platziert wurde. Im Laufe der nächsten Tage strömten natürlich Menschen auf die Website, machten Fotos, Videos, untersuchten, oder einfach nur staunen und das Geheimnis des Monolithen. Wer hat es dort hingelegt? Warum? War es die Regierung oder sogar Außerirdische? Die Welt war fasziniert, und die Ermittlungen hatten keine Anzeichen eines Stopps. Bis es natürlich verschwand.

Am 27. November entfernte eine Gruppe von 4 Slacklinern den Monolithen. Einige Tage später übernahmen sie die Verantwortung für die Entfernung, was zu gemischten Reaktionen der Öffentlichkeit führte. Einerseits würde das Land nicht von Touristen verwüstet werden, die es durcheinander brachten. Andererseits könnte der Monolith nicht weiter untersucht oder untersucht werden. Unabhängig davon, was irgendjemand dachte, ging das Rätsel unbefriedigend zu Ende.

Bis es einen anderen gab. Am selben Tag, an dem der Utah-Monolith entfernt wurde, wurde in Ostrumänien ein zweiter Monolith entdeckt. Dieser Monolith hatte auf einer Seite seltsame Kringel und war im Allgemeinen viel weniger gut verarbeitet als der Monolith von Utah. Einige glaubten, dass es als Fälschung gemacht wurde, andere glaubten, dass es der zweite Hinweis im größeren Monolith-Mysterium war. Aber dann, am 1. Dezember, verschwand dieser Monolith genau wie sein Vorgänger. Vielleicht war das wirklich das Ende.

Am nächsten Tag gab es einen dritten. Diesmal in Kalifornien. Am Tag danach wurde auch es zerstört. Diesmal war es eine Gruppe rechtsextremer „Aktivisten“, die es „im Namen Christi“ gewaltsam entfernten. Jeder wusste, was kommen würde. Ein 4. Monolith erschien in Las Vegas inmitten der äußerst beliebten und überfüllten Fremont Street. Dann ein fünfter im Joshua Tree National Park, Kalifornien. Sie tauchten immer wieder auf. Insgesamt gab es 19 Monolithen sowie weitere 5 bestätigte Fälschungen, und sie scheinen exponentiell zu wachsen. Sind sie alle miteinander verbunden? Welche sind echt, welche sind einfach Fälschungen? Dieses Geheimnis ist noch lange nicht vorbei. Mit dem Verlauf von 2020 dürfte es gerade erst beginnen.

Kürzlich hinzugefügte Monolithen

Kürzlich hinzugefügte Monolithen können möglicherweise noch nicht verifiziert werden. Wenn Sie eine Quelle für einen Monolithen haben, können wir den Monolithen überprüfen.